Mit Hingabe und nach alter Rösttradition stellen wir unsere edlen Mischungen, sortenreinen Raritäten und feine Espressosorten bei Rösttemperaturen von ca. 180°C in unserem Probat Trommelröster aus dem Jahr 1932 selber her. Bei uns dauert die Röstung, im ausschließlich rein handwerkliche Verfahren, ca. 20 – 25 Minuten. Dadurch verbrennt die Röstung nicht, der Kaffee entwickelt keine extremen Bitterstoffe und ist deshalb aromatischer. Ebenfalls verliert unser Kaffee  durch die lange Röstung die magenagressiven Chlorogensäuren.

An unsere Rohkaffeeauswahl stellen wir dabei sehr hohe Ansprüche. Entscheidend für uns ist allein Herkunft und Qualität, um Ihnen nur beste Röstkaffees anbieten zu können.

Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Kaffeefarmer, -pflanzer, -pflücker und unsere Umwelt gehören für uns unbedingt dazu!

Wir verwenden aus diesem Grund Rohkaffees, die mit sozialen Projekten der jeweiligen Anbauregion verknüpft sind und/oder aus rein organischem Anbau stammen, darunter viele direkt gehandelte Kaffees!

Pin It on Pinterest